Weitere Bilder findet Ihr in der BILDERGALERIE

Ein Video (ca. 8 Minuten) ist im VIDEOPORTAL hinterlegt

Seit Jahren beteiligt sich der Altbayrisch-Schwäbische Gauverband mit Auftritten auf der Oidn Wies`n. Heuer sendete unser Gauverband am 03. Oktober den Bezirk Mindelheim nach München.


Bezirk Mindelheim im Festzelt Tradition

Schon am Morgen machten sich deshalb 2 Busse aus diesem Bezirk auf, zur Landeshauptstadt. Mit dabei waren 59 Plattler und Tänzer, sowie 25 Musiker aus den Vereinen Ettringen, Ottobeuren, Mindelheim, Memmingen, Lechfeld, Markt Rettenbach, Türkheim und Schwabmünchen.

Schon der erste Auftritt im Festzelt Tradition wurde mit sehr viel Beifall bedacht. Im Wechsel zeigten unsere Plattler und Tänzer ein breites Spektrum. In hervorragender Weise wurden sie von der Trachtenkapelle Schwabmünchen begleitet. Abgerundet wurden deren Darbietungen von den Günztaler Alphornbläsern, die sehr viel Beifall von den Besuchern erhielten.


Plattlergruppe


 Tänzergruppe des Bezirks Mindelheim

Über den ganzen Nachmittag waren insgesamt 10 Auftritte im Festzelt Tradition, sowie der Außenbühne und im Museumszelt. Dort spielte Daniel Straßner mit seiner Ziach für die Tänzer und Plattler. Ebenso vor dem Zelt der Schönheitskönigin, wo mit Begeisterung geplattelt wurde. Die Alphornbläser gaben einige Stücke auf dem Oide Wies`n Gelände zum Besten. Die Schwabmünchner Trachtenkapelle unterhielt gekonnt die Gäste auf der Außenbühne Tradition.


Daniel Straßner


Günztaler Alphornbläser

Gerade unser Gauverband glänzt mit einer großen Trachtenvielfalt. Viele Wies`n Besucher waren begeistert von unseren Gewändern. Immer wieder wurden wir angesprochen, aus welchem Gebiet diese kommen. Gerne ließen sich unsere Trachterlinnen und Trachtler mit Besuchern für Erinnerungsfotos fotografieren.

Ein großes Lob für unsere Darbietungen erhielten wir vom Münchner Festring und dem Sachausschussvorsitzenden Andreas Hilger.

Bezirksleiter Donald Graalheer und Gaumusikwartin Gabriele Straßner bedankten sich bei allen Mitwirkenden für die gelungenen Auftritte, die Disziplin und den reibungslosen Ablauf.

Auf der Heimfahrt sind sich alle Trachtler einig, dass es ein anstengender, aber sehr schöner "Wies`n - Tag" war.


Wiesn-Ausklang

Zusätzliche Informationen