Gäste-Information Samerberg

www.samerberg.de oder www.samerbergernachrichten.de

Anton Hötzelsperger -  Tel. 08032-8606, priv.  08051-3604 oder 0179-5021524  

email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Grüne Woche 2017

 Bayerischer Trachtenverband und Bayerischer Blasmusikverband

 

 

Liebe Blasmusikanten und Trachtengruppen!

In der Zeit von Freitag, 20. Januar bis Sonntag, 29. Januar wird wieder in Berlin im dortigen Messegelände die Internationale Grüne Woche stattfinden. Der Bayerische Blasmusikverband und der Bayerische Trachtenverband aus der Gemeinschaft der Bürgerallianz Bayern werden in Abstimmung mit dem Bayerischen Landwirtschaftsministerium einen eigenen, 6 qm großen Informationsstand in der Bayernhalle besetzen, um über ihre Aktivitäten zu informieren, Verkaufsartikel anzubieten und Kontakt zu knüpfen. Erste diesbezügliche Erfahrungen sammelte der Bayerische Trachtenverband mit Walter und Anneliese Weinzierl (Tel. 08031-91191) mit einer heurigen Präsenz am Stand des Tourismusverbandes Chiemsee-Alpenland.

 

Für 2017 bestehen noch folgende Möglichkeiten für interessierte Berlin-Reisende:

 

I.                   Musik- und Trachtengruppen, die in der Bayernhalle auftreten wollen:

 

Da es für 2016 bereits eine Warteliste gab und da die Anfragen aus ganz Bayern, unter anderem auch von den Büros der Bundestagsabgeordneten immer stärker zunehmen, empfiehlt sich eine möglichst baldige Abstimmung mit Toni Hötzelsperger von der Gäste-Information Samerberg (Kontaktdaten s.o.).

 

     II. Auftritte außerhalb der Bayernhalle:

 

Aufgrund der langjährigen Kontakte während der Grünen Woche gibt es in Berlin noch folgende Lokalitäten, in denen Musik- und Trachtengruppen zusammentreffen und auch auftreten können, zum Beispiel beim Verein der Bayern in Berlin mit eigenem Vereinsgelände und Saal für ca. 300 Personen, beim Löwenbräu am Gendarmenmarkt, im Europa-Center, in der Arminius-Markthalle, im Restaurant Maximilians (kl. Musikgruppen) sowie im Schloss Diedersdorf (mit ÜN-Möglichkeiten). Zum Teil haben wir auch auf der Grünen Woche in anderen Hallen (Länderbühne am Freitag, 27.1., Bundeshalle u.a.) die Möglichkeit, aufzutreten.

 

       III. Besuch der Grünen Woche und Berlin ohne Auftritt:

 

Auch ohne Auftritte sind Ausflugs- und Besichtigungsfahrten nach Berlin möglich, hierzu gibt es folgende Möglichkeiten:

-          2 oder 3 ÜN in guten Berliner Hotels (Grand City Hotel  Gruppe)

-          Gerne stellen wir den Kontakt zur Gruppenreiseabteilung der Hotelgruppe her

-          Kulturprogramm bei Hin- und Rückfahrt in Leipzig, Dresden (Frauenkirche) u.a.

-          In Berlin: Reichstagsbesuch (kostenlos), Stadtführung mit eigenem Bus, Stasi-Gefängnis-Hohenschönhausen und anderes.

Liebe Musikanten und Trachtler,

 

folgende Punkte wollen wir noch mitteilen:

 

-          Bus wird in der Regel vor Ort und direkt ausgemacht, gerne helfen wir mit Vergleichsangeboten (was zu empfehlen ist).

-          Übernachtungen nehmen wir gerne im Rahmen der günstigen Hotelvereinbarungen mit großen und guten Hotels vor – stellen aber auch gerne den Kontakt zu direkten Abstimmungen her.

-          Reiseprogramm stellen wir gerne nach individuellen Wünschen zusammen

-          Gruppen, die in der Messe auftreten, erhalten freien Eintritt und eine Brotzeit

-          Nicht-Aktive bezahlen den Gruppeneintrittspreis (ca. 12 Euro)

-          Zuschüsse sind von den Gruppen direkt zu erfragen, z. B. durch den zuständigen Abgeordneten, Gemeinde, Tourismusamt, Jugendring, örtliches Bank-Institut o.a.

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

An

Toni Hötzelsperger

Per mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!    - Fax: 08051-63029

 

Die Gruppe _________________________________________________________________

 

hätte Interesse nach Berlin zu fahren und hätte folgende Wünsche:

 

Reise-Termin: ___________________________   oder    _____________________________

 

Besondere Wünsche: __________________________________________________________

 

___________________________________________________________________________

 

___________________________________________________________________________

 

Kontaktdaten: Name: _______________________ Vorname: _________________________

 

Funktion Verein oder Gruppe:  ________________________

 

Adresse: ___________________________________________________________________

 

Landkreis: ___________________________   Bezirk:  ______________________________

 

Dachverband: ________________________   Name des MdB: ________________________

    

 

Tel.: _____________________ oder ____________________ Handy: __________________ 

 

Email: _____________________________________________________________________

 

 

Ort, Datum: ____________________________   -   Unterschrift: ______________________

Zusätzliche Informationen