Bezirksversammlung Augsburg – Neuwahlen Posten Bezirksleiter vakant

Am vergangen Freitag fand die Bezirksherbstversammlung des Bezirk Augsburg im Saalbau Krone in Lechhausen statt. Neben den Punkten Totengedenken, Protokoll der letzten Bezirksversammlung und Bericht des Bezirksleiters standen auch Berichte aus den einzelnen Bezirksvereinen und Neuwahlen auf der Tagesordnung. Gregor Wiedemann konnte, neben rund einem Duzend Trachtler, Gaudeandlvertreterin Stefanie Riedl und 1. Gauvorplattler Toni Kürzinger begrüßen.

In den Berichten der Bezirksvereine war von vielen Veranstaltungen und Aktivitäten zu hören. So fanden Heimatabende statt, Maibäume wurden angetanzt und es wurde an kirchlichen Veranstaltungen teilgenommen. Außerdem hatten die Jugend- Aktivengruppen der Vereine bei verschiedenen Gelegenheiten Auftritte zum Beispiel in Kindergärten oder Altenheimen. Der Austausch und die Beziehungen zwischen den Vereinen wurden mit gemeinsamen Auftritten und Ausflügen gepflegt.

Für die Neuwahl der Bezirksvorstandschaft wurde Gerhard Mögele, Ehrenvorstand Trachtenverein Gersthofen, als Wahlleiter benannt. Gregor Wiedermann, Bezirksleiter seit März 2013, stellte sich nicht mehr für das Amt zur Verfügung. Niemand erklärte sich für die Übernahme dieses Amtes bereit, somit ist der Posten des Bezirksleiters vakant. Julia Bamberger (Berzirksschriftführerin) und Erika Schneider (Bezirksjugendleiterin) wurden einstimmig wiedergewählt.


Die Versammlung bedankte sich recht herzlich bei Gregor Wiedemann für seinen Einsatz und seine geleistet Arbeit in den letzten Jahren als Bezirksleiter.
Zum Hoigarten nach der Versammlung gab es Brot und Griebenschmalz. Vielen Dank an die Lechhauser Trachtler für die Gastlichkeit.

Zusätzliche Informationen