Zur diesjährigen Herbstversammlung mit Neuwahlen im Trachtenbezirk Gundelfingen, trafen sich die Vereine Neuburg, Rain, Wemding, Wertingen, Syrgenstein und Gundelfingen am  4. Oktober 2013, im Gasthaus "Adler" in Syrgenstein. Bezirksleiter Albert Kapfer begrüßte die vollzählig anwesenden Vereinsvorstände und deren Delegierte. Er dankte für die zahlreiche Teilnahme an der Zusammenkunft. In einer Gedenkminute wurde der verstorbenen Vereinsmitglieder des Trachtenbezirkes gedacht.

In seinem Tätigkeitsbericht erinnerte A.. Kapfer an die Aktivitäten des Bezirkes im vergangenen Halbjahr. Beinhaltet waren darin die alljährliche Trachtenwallfahrt nach Violau und die gute Beteiligung der Bezirksvereine beim Gaufest in Bad Wörishofen mit  gelungenem Auftritt der Bezirksjugend. Er lobte das gute Zusammenarbeit in der Vorstandschaft des Trachtenbezikes und bedankte für das gute Miteinander. Er erinnerte auch an die gut besuchten gemeinsamen Plattlerproben des Bezirkes in der Vergangenheit.  

Bezirksschriftführer und Kassier Franz Lanzinger erteilte ordnungsgemäß den Kassenbericht welcher ohne Einwände angenommen wurde. 

Bezirksjugendleiterin Petra Forthofer berichtete von den getätigten Jugendaktivitäten im vergangenen Halbjahr, welche stets sehr gut besucht waren. Ihr Dank galt besonders den Vereinsjugendleitern und Betreuern für das Interesse und die gebotene Unterstützung verbunden mit der Ausrichtung des Jugendzeltlagers in Holzhausen. Nur durch deren gute Mitarbeit und die tatkräftige Unterstützung war es möglich, dass die Wochenendfreizeit mit 90 Teilnehmern als Jugendzeltlager in Holzhausen kostengerecht stattfinden konnte. Sie dankte auch allen Helfern und Spendern für die gebotene Unterstützung beim Zeltlager.

Nach der Bekanntgabe der noch anstehenden Termine erinnerte A. Kapfer die Bezirksveine, dass am 19. Oktober der Bezirkshoagart in Bayerdilling stattfindet und bat um die zahlreiche Teilnahme hierzu.

Nach dem satzungsgemäßen Rücktritt der Bezirksvorstandschaft wurde Helga Stegmayer zur Wahleiterin bestimmt. Die per Aklamation durchgeführte Neuwahl durch die Delegierten der Bezirksvereine erbrachte folgendes Ergebnis: Bezirksleiter: Albert Kapfer, Rain, stellv.Bezirksleiter: Günther Schneider, Wertingen, Bezirkschriftführer und -kassier: Franz Lanzinger, Syrgenstein, Bezirksjugendleiter: Petra Forthofer, Rain.  .

Außerdem wurden auch die Mitglieder des Wallfahrtskomitees für die nächsten 3 Jahre bestimmt: Franz Lanzinger, Syrgenstein, Klaus Huber, Wemding und Andreas Mordstein, Wertingen. 

Alle Gewählten nahmen die Wahl an. A. Kapfer bedankte sich bei der Wahlleitung sowie bei den Gewählten für die Übernahme der Funktionen. 

Der Bezirksleiter bedankte sich für den harmonischen Versammlungsverlauf und beendete um 19.30 Uhr die Zusammenkunft mit dem Wahlspruch “Treu dem guten alten Brauch”.

 

Die anschließende Bezirksprobe fand im Saal des Gasthauses "Adler" statt. Vereinsmusikant Wolfgang Rogler vom Trachtenverein Syrgenstein sorgte dabei für den richtigen Takt bei der Übung von Volkstänzen und Plattlern. Die zahlreich anwesenden Trachtenfreunde beteiligten sich sehr fleißig am Programmablauf der Bezirksprobe. A. Kapfer der durch das Probenprogramm führte, bedankte sich bei den Tänzern und Plattlern für die gute Probenbeteiligung. Zum Abschluß wurde noch gemeinsam das Lied "Ade zur guten Nacht" angestimmt.

Zusätzliche Informationen