Der diesjährige Bezirksjugendtag des Bezirkes Gundelfingen wurde vom Trachtenverein Edelweiß Syrgenstein ausgerichtet. Austragungsort war die Bachtalhalle, wo viele Kinder und Jugendliche erwartet wurden. Leider mussten wir dann doch feststellen, dass einige Akteure fehlten.
Nach dem Mittagessen wurde der Nachmittag mit einem für die Teilnehmer noch unbekannten Tanz „dem Auftanz“ eröffnet, welcher mit viel Interesse und Spaß absolviert wurde. Petra Forthofer, Bezirksjugendleiterin aus Rain am Lech und Adolf Rettenberger, Vorstand des Trachtenvereins Syrgenstein, begrüßten die Anwesenden auf das Herzlichste.
Nach der Bekanntgabe des Programmablaufes wurden die Trachtler zudem vom Bezirksvorsitzenden Albert Kapfer begrüßt, der in seiner Ansprache auch darauf hinwies, dass die Jugendlichen im Teenageralter sich doch mehr anderen Freizeitaktivitäten zuwenden als dem Volkstanz und Brauchtum, worauf ein Augenmerk zu  richten sei.
Nach dem offiziellen Teil, konnten die Teilnehmer neue Tänze erlernen, sowie bekannte Tänze mit neuen Figurenfolgen ausbauen und optimieren. Musikalisch wurden die jungen Trachtler von Claudia Studener am Akkordeon begleitet. Tänze wie Kikeriki, Sternpolka und natürlich auch Spiele wie „Kuhstall“ und Tüten aufblasen, Reise nach Jerusalem und vieles mehr rundeten den Nachmittag ab.
Zwischendurch stärkte man sich bei Kaffee und einer reichhaltigen Kuchentafel.

Abschließend bedanken wir uns bei allen Teilnehmern, Aktiven und Helfern für diesen gelungenen Bezirksjugendtag 2015!

Vielen Dank!

Zusätzliche Informationen