Wir gratulieren

Wenn’s dahoam habts hänga im Schrank

a schians boarisch Gwand

so det i mi recht gfrein

wenn‘ s keims so alle mit a nand.

Mit diesen Worten lud Peter seine Geburtstagsgäste in den Meringer Kornsaal ein. Besonders zünftig ging’s mit den Tiroler Buam Hubert und Matthias aus St. Johann zu. Diese trugen mit ihren Einlagen zur Kurzweil des Abends bei, und bezogen Peters Gäste mitein.

Eine reich gedeckte Speisentafel sorgte für das leibliche Wohl seiner Gäste. Als ein Stern, der deinen Namen trägt ( Peter)  so sang seine Beate ihm ein Lied.

Gerührt von all den Darbietungen an diesem Abend bedankte sich der Jubilar besonders bei seiner Frau Beate, der Familie, die ihm durch die schwere Zeit 2013 wo er einen schweren Verkehrsunfall erlitt, Stärke und Kraft gaben.

In einem modernen Spiel präsentierte sich seine Tochter Carina  über die neuen Arbeitsmethoden, welche mehr Freizeit ermöglichen. 

25 Jahre war Peter 1. Vorplattler beim Trachtenverein Almarausch Mering. Auch stand er dem damaligen Vorstand Michael Bachmeir als 2. Vorstand 6 Jahre zur Seite.

Als Festleiter zum 100 jährigen Vereinsjubiläum 2012 hielt er mit seiner Beate alle Fäden in der Hand und sorgte für einen reibungslosen Ablauf .

Danke Peter für all deine Arbeit im Verein.

 

Für all diesen ehrenamtlichen Dienst entlohnte ihn der Verein mit dem Kronentanz und Plattlern. Als äußeres Zeichen des Dankes gratulierte  der 1. Vorstand Loder Wolfgang und überreichte ein Geschenk.  

 

Lieber Peter, der Trachtenverein Almarausch wünscht dir weiterhin alles Gute, Gesundheit und Glück und noch vieeeeeeele Geburtstage im Kreise deiner Familie.

Im Rahmen des Gauheimatabends in Königsbrunn wurde an Richard Förg vom Trachtenverein Gersthofen und Christian Weber von den "Lechauern" Königsbrunn das Ehrenzeichen der Bayerischen Trachtenjugend in Gold für langjährige Mitarbeit bei der Jugendarbeit verliehen.

Peter Huber aus Gmund, Mitglied im Vorstand der Bayerischen Trachtenjugend, würdigt die Verdienste von  Christian Weber, der u.a. auch über viele Jahre als Musikant für einen guten Ablauf der Jugendproben verantwortlich ist.

Auch Richard Förg ist seit Jahrzehnten Musikant für die Trachtenjugend.

Freude über die große Ehrung.

Die Geehrten gemeinsam mit Gaujugendleiterin Sabine Wiedemann (links) und 2. Gaujugendleiterin Regina Schäble (rechts).

 

Fotos: www.hiermayer.de/gautrachtenfest

Zusätzliche Informationen