Zünftig und bodenständig ging es zu beim Treffen im Saal des Königsbrunner Trachtenheims.

Endlich konnte nach zwei Jahren Abstinenz der Gaumusikantenhoigart`n des Altbayrisch-Schwäbischen Gauverbandes wieder stattfinden. Eigentlich war dieses Treffen schon im März geplant, musste aber wegen der Corona-Lage auf den 23. Juli 2022 verschoben werden. Das Programm musste kurzfristig noch mehrmals umgestellt werden, weil zwei Musikgruppen wegen positiven Corona-Tests absagen mussten. 

Musikwartin Gabriele Straßner konnte Gruppen aus Vöhringen, Markt Rettenbach, Haunstetten, Burlafingen und Königsbrunn begrüßen. Unter den Gästen waren auch Königsbrunns zweiter Bürgermeister Herr Maximilian Wellner und Kulturreferentin Frau Rebecca Ribarek.

In den abwechslungsreichen Abend führte das Schwelktaltrio aus Markt Rettenbach mit einem Walzer. Später waren von den drei Musikanten unter anderem die „Michlpolka“ und der „Gruß aus Bärnbach“ zu hören. Die musikalischen Darbietungen gingen von Polka, Walzer bis hin zum Boarischen.

So spielte auch unser Gauvorstand Horst Müller gekonnt mit seiner Ziach den „Holzfäller Boarisch“ und „Der Haderlump“ auf. Für die humorvollen und gesanglichen Einlagen sorgten Luise und Agnes Miller aus Haunstetten. Besonders bei „I woaß net, was i kocha soll“ gab es viele Lacher. Zwischendurch trug Luise Miller einige humorige Geschichten vor. Wie zum Beispiel „D’r neie Wecker“, „s‘ Grillfescht“ oder „Der Aldi“. Die Lachmuskeln der Zuhörer wurden ziemlich strapaziert.

Die Vöhringer Stubenmusik begeisterte mit „Amicita“, dem „Barcarole Walzer“ und dem „Fensterkreuzmarsch“ das Publikum. Wie schon seit vielen Jahren waren auch die Königsbrunner Volksmusikgruppe und die Feichtecker Musi unter den Musikanten.

Nach einem fast drei-stündigem Programm bedankte sich Gabriele Straßner bei den einzelnen Musikanten mit einem kleinen Präsent. Bestehend aus einem leckeren Honig und einem Orginal Königsbrunner Bier.

   

Geschenk an Musikanten und Gabriele Straßner

Bei gemütlichen Gesprächen, einer Brotzeit und gemeinsamen Musizieren klang dieser schöne Abend aus.

 

 Luise Miller, Haunstetten

 Luise und Agnes Miller, Haunstetten

 Petra Ritter und Horst Müller, Vöhringen und Burlafingen

 Schwelktaltrio Markt Rettenbach

 Volksmusikgruppe Königsbrunn

 Vöhringer Stubenmusik

 Feichtecker Musi

 

 

Text: Gabriele Straßner

Zusätzliche Informationen