Wir gratulieren

 

 

Eine große Schar Gratulanten hatte sich zur kirchlichen Trauung in Königsbrunn eingefunden. Pfarrer Weidner, welcher das Brautpaar seit langem gut kennt, hatte es sich nicht nehmen lassen, einen sehr persönlichen und bewegenden Gottesdienst für Stefanie und Thomas Brenner zu zelebrieren. Für die musikalische Gestaltung sorgten die Feichtecker Ziachmusik, Lisa-Marie Oppenländer an der Harfe mit ihrer Tante Gabi Strassner am Hackbrett und Stefan Brunnhuber mit einem sehr getragenen Hochzeitslandler auf seiner steirischen Harmonika.

Gleich drei Trachtenvereine haben sich zum langen Ehrenspalier eingefunden: Steffi ist seit Kindheit im Trachtenverein Königsbrunn und hat die Verantwortung über die Jugend. Diese ließ es sich auch nicht nehmen, ihr zu Ehren im Kirchhof einen Tanz zu zeigen. Thomas ist im Trachtenverein Ettringen engagiert, dazu kamen viele Freunde vom Trachtenverein Merching. Auch der Gauausschuss, dem Steffi seit 2001 als Kassiererin angehört, war vertreten.

Der Saal im Gasthof Rammingen war zu klein, um alle Freunde und Bekannten des Brautpaares aufzunehmen. Natürlich wurde von den beiden Heimatvereinen Ehrentänze gezeigt, darunter der Kronentanz des Trachtenvereins Königsbrunn. Die Vorstände der beiden Vereine überreichten ihre Geschenke. Spät am Abend brachte der Trachtenverein Ettringen noch sein legendäres Faschingsprogramm zum Besten.

Es war eine rundum gelungene Feier.

Wir wünschen Steffi und Thomas für ihren weiteren Lebensweg alles Gute!

70. Geburtstag unseres Ehrenvorstands Benedikt Steber am 11.05.2011


Neben den Familienangehörigen und Nachbarn kamen Trachtler, Musiker, Böllerschützen, Vereinsvorstände und Freunde, um unserem Bene zu seinem Jubeltag zu gratulieren. Als Mitglied vieler Ortsvereine, besonders aber als Ehrenvorstand des Trachtenvereins konnte er die Schar seiner Gratulanten bzw. Gäste in „seinem“ Trachtenheim begrüßen. Vorstand Günter Reitmeier hob bei seinen Glückwünschen besonders hervor, dass es der Verdienst des Geburtstagskindes sei, dass die Räume in der Mehrzweckhalle zu dem Schmuckkästchen gemacht wurden, wie es sich heute zeigt. Die zahlreich erschienenen Musiker gratulierten mit schwungvollen Märschen, die Plattlergruppe zeigte, was donnerstags immer geprobt wird und Sigi Christian aus Merching, mit dem Bene eine jahrzehntelange Freundschaft verbindet, überraschte mit seinem Akkordeon. Wir danken unserem Ehrenvorstand für seinen unermüdlichen Einsatz und wünschen ihm weiterhin viel Freude an der Trachtensache.

Zusätzliche Informationen